Eibsee – Perle Bayerns

Klar, grün und wunderschön: Der Eibsee ist eines der beliebtesten Ausflugsziele Bayerns. Fast schon märchenhaft liegt der wunderschöne See am Fuße der Zugspitze und erstrahlt wie ein wunderschöner Diamant zwischen den Bergriesen.

Beim Besuch des Eibsees lohnt es sich für euch, wenn ihr direkt einen Abstecher zur Zugspitze macht. Die Bahn zum Gipfel fährt direkt vom See ab.

Der Eibsee

Falls es warm ist, lädt der See euch zum relaxen und baden ein. Der See hat Trinkwasserqualität und viele Zugangsstellen am Rand. Im Sommer hat das Wasser erfrischende 20-22 Grad. Falls ihr auf sportliche Aktivitäten steht, könnt ihr aber auch einen tollen Ausflug mit dem Boot machen. Ruderboot, Tretboot, oder Rutschenboot – all diese Dinge sind hier möglich. Für die besonders Aktiven bietet sich Stand up Paddling an. Diese Wassersportart ist hier besonders beliebt.

Das klare Wasser des Eibsees lädt regelrecht zum tauchen ein und auch das ist hier selbstverständlich möglich. Allerdings dürfen nur Hotelgäste des Eibsee-Hotels mit schriftlicher Genehmigung den Tauchgang angehen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.