3 Winteraktivitäten im Harz

Der Harz zieht das ganze Jahr über Menschen an, vor allem wegen seiner sagenhaften Natur. Im Winter gibt es viele interessante Aktivitäten, die ihr unbedingt ausprobieren solltet.

1. Mit der Brockenbahn auf den Brocken fahren

Die Brockenbahn schnauft und schnieft täglich den Brocken hinauf. Könnt ihr euch vorstellen, wie schön es ist durch die verschneiten Wälder zu fahren? Ein wunderbares Gefühl und eine echte Attraktion, vor allem für Kinder. Von mehreren Bahnhöfen aus, könnt ihr eure Fahrt auf den Brocken starten und dabei ein nostalgisches Gefühl erleben. Ein echter Spaß für Groß und Klein.

2. Schlittschuh laufen mitten in der Natur

Die neue Schierker Feuerstein Arena in Schierke liegt inmitten der wunderschönen Natur. Zwischen Tannen und Bergen liegt das neue, futuristische Gebäude. Hier macht Schlittschuh fahren so richtig Spaß, besonders unter der Woche, denn da ist die Eishalle recht wenig besucht und ihr habt die gesamte Eisfläche fast für euch alleine.

3. Eine Winterwanderung

Was gibt es Schöneres als eine ausgedehnte Wanderung durch die Harzer Wälder. Schnee, Eiszapfen und zugefrorene Seen. Ist das nicht eine romantische Vorstellung? Am Abend könnt ihr in einer der vielen Holzhütten übernachten und eure Seele bei einem heißen Kakao baumeln lassen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.